Top Videos

Heidelbergs aktivster Botschafter Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner im Gerspräch mit RNF-Programmchef Bert Siegelmann Als er im November 2006 sein Amt antrat, da standen Themen auf der Agenda wie der Hortus Palatinus am Schloß, die Untertunnelung der B 37 am Neckar, das Schaffen einer Grünen Welle oder auch die Frage, wie sich die international beliebte Touristenstadt in eine Stadt der Forschung, der Wis-senschaft verändern könnte. Heute, fast acht Jahre später haben 8 000 US-Militärs Headquarter, Kasernen und die rie-sige Wohnsidlung geräumt, ist aus einem öden Brachgelände ein neuer hochmoderner Stadteil Bahnstadt entstanden, spielt das Theater in einem 40-Mio-Neubau, fließen Millionen für Projekte in den Bereichen Umwelt, Forschung und Infrastruktur in die Stadt, die inzwischen auch zu erkennen be-ginnt, daß sie trotz aller weltweiten Bekanntheit auch vom Zusammenhalt in der Metropolregion Rhein-Neckar nur Vor-teile hat. Die alten Themen aus dem November 2006 sind damit keineswegs erledigt - doch die letzten acht Jahre der ersten Amtszeit von Dr. Eckert Würzner haben gezeigt, wie dynamisch sich die Dinge entwickeln können, wie schnell Planungen verändert oder auch über den Haufen geworfen werden können, wie wichtig es ist, Chencen beim Schop zu packen und was draus zu machen. Das alles scheint ihm neben viel Arbeit auch viel Spaß zu machen in dieser Stadt, die trotz Geburt in Goslar und Abi in Düsseldorf, zu „seiner" geworden ist. Deshalb bewirbt sich Dr. Würzner am 19. Oktober um eine zweite Amtszeit - und wie es aussieht, wird ihn dabei niemand ernsthaft herausfordern. Heute, drei Monate vor der Wahl, wollen wir sprechen über Heidelberg, drittgrößte Stadt in der Metropolregion.

News

Germersheim: Sieben Personen nach Bootsunfall geborgen

Wie die Polizei berichtet, waren die Paddelbootfahrer wegen des Hochwassers auf dem Rhein gekentert. In einer groß angelegten Rettungsaktion mit Huschrauber und Booten konnten alle sieben Verunglückten wohlbehalten an Land gebracht werden. Sie kamen sicherheitshalber zur Untersuchung ins Krankenhaus.  (mho)Weiterlesen

Speyer: Gehweg mit Bett verwechselt

Die Polizei in Speyer staunte nicht schlecht als sie einen schlafenden Mann auf dem Gehweg vorfand. Immerhin lag er dort nackt – Kleider und Rucksack fein säuberlich neben ihm. Womöglich waren die 2,2 Promille Alkoholgehalt im Blut Ursache für die Verwechslung von Gehweg und heimatlichem Bett. Nach der Aufklärung ging der Mann den Angaben zufolge […]Weiterlesen

Neustadt a.d. Weinstraße: Polizei bändigt Schlange

Weil er eine Schlange bei sich im Hof entdeckte, rief ein Mann in Neustadt an der Weinstraße die Polizei um Hilfe. Ein Beamter, der wie es heißt bereits mehrfach Schlangen gebändigt habe, identifizierte das ein Meter lange Tier als ausgewachsene Ringelnatter. Sie wurde in der Nähe eines Wasserlaufes ausgesetzt und schlängelte sich den Angaben zufolge […]Weiterlesen

Germersheim: Sieben Paddler im Rhein gerettet

Nach einem Bootsunfall bargen Rettungskräfte auf dem Rhein bei Germersheim sieben Insassen eines Paddelbootes. Wie die Polizei berichtet, waren die Bootsfahrer wegen des Hochwassers in Höhe der Fähre Leimersheim gekentert. In einer groß angelegten Rettungsaktion mit Huschrauber und Booten konnten alle sieben Verunglückten wohlbehalten an Land gebracht werden. Sie kamen sicherheitshalber zur Untersuchung ins Krankenhaus. […]Weiterlesen

Neustadt a.d. Weinstraße: Gefundenes Minengeschoss wird gesprengt

Die Polizei entdeckte das stark verrostete Teil am Mittwoch auf der Hambacher Höhe und gab es beim Ordnungsamt ab. Wie die Stadt mitteilte, wurde die Mine zunächst als Altmetall eingestuft. Ein Experte vom Kampfmittelräumdienst erkannte aber, dass es sich um ein gefährliches Geschoss handele, das nicht bewegt werden dürfe. Die Sprengung findet am Mittag vor […]Weiterlesen

Mannheim: 76-Jähriger hält Polizei wie Actionheld in Atem

Der Senior mit Glatze und grauem Haarkranz bedrohte am frühen Abend zuerst seine Tochter auf der Straße und flüchtete dann in seine Erdgeschosswohnung in einem Dreifamilienhauses im Stadtteil Neckarstadt. Das teilte die Polizei am späten Abend mit. Als zwei herbeigerufene Polizisten bei ihm klingelten, löste der betagte Mann in seiner Wohnung eine Explosion aus. Durch […]Weiterlesen

Mannheim: Ehepaar bei Autounfall schwer verletzt

Ein Rentner zog bei einem Autounfall in Mannheim lebensgefährliche Verletzungen zu. Seine Ehefrau wurde an der Wirbelsäule schwer verletzt, als der 69-jährige Fahrer am Mittwoch Abend mit seinem Wagen zunächst von der Fahrbahn abkam und gegen den Bordstein prallte. Sein Auto wurde von dort auf die andere Straßenseite geschleudert und knallte erneut gegen den Bordstein, […]Weiterlesen

Ludwigshafen: Öl- und Gasgeschäft treibt BASF-Gewinn nach oben

Der weltgrößte Chemiekonzern BASF hat im zweiten Quartal vor allem dank seines Öl- und Gasgeschäfts deutlich mehr verdient als ein Jahr zuvor. Zudem liefen die Geschäfte mit Chemikalien besser. Aber auch der Sparkurs wirkte sich positiv aus. Unter dem Strich blieb zwischen April und Juni ein Gewinn von 1,299 Milliarden Euro, wie das Dax-Unternehmen am […]Weiterlesen