1.FC Kaiserslautern: Micanski wechselt

Stürmer Ilian Micanski wechselt vom 1. FC Kaiserslautern zum Zweitliga-Aufsteiger Karlsruher SC. Der 27-jährige Bulgare unterzeichnete beim KSC einen bis zum 30. Juni 2016 datierten Vertrag. Über die Modalitäten des Wechsels vereinbarten die Vereine und der Spieler das übliche Stillschweigen.
 Ilian Micanski war in der vergangenen Spielzeit an den FC Ingolstadt 04 ausgeliehen. Er absolvierte bisher zehn Spiele (1 Tor) in der Bundesliga sowie 28 Partien (zehn Tore) in der 2. Bundesliga für den FCK, FSV Frankfurt und Ingolstadt. Er ist aktueller Nationalspieler Bulgariens und kam für sein Land bisher zu acht Einsätzen (2 Tore). (fck/beh)