Die Ludwigshafener Feuerwehr hat am  Nachmittag in der Nähe der Rheingalerie einen Mann aus dem Wasser gezogen. Er wurde vor Ort reanimiert und kam in ein Krankenhaus. Laut Polizei verstarb er kurze Zeit später im Krankenhaus. Zeugen hatten den auf 75 Jahre geschätzten Herren von der Konrad Adenauer-Brücke aus im Wasser treiben gesehen. Die Polizei geht davon aus, dass der nur mit einer Badehose bekleidete Mann im Rhein schwimmen gegangen war. (ots/mj)