Ludwigshafen: Pizzabote mit Schusswaffe bedroht

In Ludwigshafen wurde gestern Abend ein Pizzabote überfallen. Wie die Polizei berichtet, bedrohte ein junger Mann den 45-jährigen mit einer Schusswaffe, als er an der angegebenen Adresse in der Fichtestraße ausstieg. Der Pizzabote gab den verlangten Geldbeutel nicht heraus und suchte Deckung hinter dem Auto. Als eine Passantin vorbeikam, flüchtete der Räuber. Der Unbekannte war zwischen 20 und 30 Jahre alt und ca. 1,90 m groß. Er hatte eine schlanke sportliche Figur und trug einen hellgrauen Kapuzenpulli sowie eine dunkle Jeans. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.(pol/mf)