1899: Heimsieg gegen Bayern – Mark Uth zweifacher Torschütze

Die TSG Hoffenheim gewinnt gegen den FC Bayern München: Die Kraichgauer setzen sich am dritten Spieltag der Fußball-Bundesliga gegen den Rekordmeister am Samstagabend mit 2:0 (1:0) durch.  Vor 30150 Zuschauern in der ausverkauften Rhein-Neckar-Arena erzielte Mark Uth (27./51.) beide Treffer für Hoffenheim. Die Kraichgauer zogen durch ihren zweiten Saisonsieg mit Tabellenführer Borussia Dortmund gleich und haben als Zweiter sieben Punkte auf ihrem Konto. Die Bayern sind mit sechs Zählern Fünfter. (dpa/wg)