1899: Hoffenheims Geiger muss für U21-Länderspiele absagen

Dennis Geiger von 1899 Hoffenheim wird der deutschen U21-Nationalelf in den anstehenden EM-Qualifikationsspielen fehlen. Der defensive Mittelfeldspieler laboriert an einer Muskelverhärtung, wie der Fußball-Bundesligist mitteilt. Der 19 Jahre alte Geiger hatte am Wochenende beim 3:0-Sieg in Köln seinen zweiten Bundesligatreffer erzielt. U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz hatte Geiger für die Partien in Aserbaidschan am Donnerstag und in Israel fünf Tage später erstmals in sein Aufgebot berufen. (dpa/mj)