1899: Kerem Demirbay verlängert vorzeitig

Kerem Demirbay hat seinen Vertrag bei der TSG Hoffenheim vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert. Das neue Arbeitspapier des 24-jährigen Mittelfeldspielers läuft bis Juni 2022.​ Die TSG wertet die Vertragsverlängerung als starkes Signal nach innen und außen. Kerem Demirbay kam 2016 vom Hamburger SV in den Kraichgau. Demirbay absolvierte bislang 46 Bundesliga-Spiele, 43 davon für die TSG, für die er auch seine bislang acht Tore erzielte. Für die deutsche Nationalmannschaft absolvierte Demirbay zwei Partien, dabei erzielte er ein Tor. (1899/mj)