1899: „Trainingsgruppe 2“ aufgelöst

Zuzenhausen. Die umstrittene „Trainingsgruppe 2“ der TSG 1899 Hoffenheim wurde aufgelöst. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilt, habe man „eine Lösung“ gefunden. Demnach werden Edson Braafheid, Matthieu Delpierre, Tobias Weis und Matthias Jaissle „bis auf weiteres in den Trainingsbetrieb des U23-Kaders integriert. Die sportliche Leitung hat darüber hinaus dem Wunsch von Torwart Tim Wiese nach einem gesonderten Einzeltraining entsprochen“ heißt es.

Die Trainingsgruppe war von Trainer Markus Gisdol und Manager Alexander Rosen zu Beginn der Saisonvorbereitung ins Leben gerufen worden. In ihr fanden sich die ausgemusterten Hoffenheim-Profis wieder, mit denen die Kraichgauer nicht mehr planten. Arbeitsrechtlich gegen diese Abgrenzung vor ging der inzwischen zu Bayer Leverkusen gewechselte Stürmer Eren Derdiyok. (wg)