1899: Transfergeflüster im Kraichgau

Pünktlich zum Trainingsauftakt der TSG 1899 Hoffenheim in Zuzenhausen läuft auch der Herd in Transfer-Gerüchteküche wieder heiß.

Faki ist, dass Knowledge Musona zu den Kaizer Chiefs nach Johannseburg wechseln wird. Eine entsprechende Meldung auf der Homepage der Südafrikaner wurde von der TSG am Freitag abend bestätigt.  Der 23-Jährige, der 2011 für 1,5 Millionen Euro Ablöse von den Kaizer Chiefs ins Kraichgau kam, konnte sich nie wirklich durchsetzen und war in der vergangenen Saison zeitweise an den FC Augsburg verliehen. Nun sichern sich die Johannesburger die Dienste des Offensivspielers erneut. Zunächst kommt Musona auf Leihbasis für eine Saison. Zudem wurde eine anschließende Kaufoption vereinbart.
Ebenfalls weit fortgeschritten sind die Gespräche über eine Rückkehr des zuvor von Gladbach ausgeliehenen und erst zur neuen Spielzeit per Vertragsklausel für zwei Millionen Euro fest verpflichteten Igor De Camargo zu Standard Lüttich. Hier hakt es jedoch bisher noch an der Ablösesumme für den 30-jährigen, wie die belgische Tageszeitung Nieuwsblad vermeldet.

Firmino nach Moskau?

Ungern würde man als Hoffenheim-Fan einem möglichen Abschied von Roberto Firmino ins Auge blicken. Nach Informationen der BILD-Zeitung soll Lokomotive Moskau den Kraichgauern ein Angebot über 12 Millionen Euro für den 21-jährigen Brasilianer unterbreitet haben. Sein Berater Roger Wittmann weicht bei diesem Thema aber aus:  „Dass Firmino ein Super-Talent ist,  ist kein Geheimnis. Auch nicht, dass es immer wieder Anfragen gab. Aber zu Moskau möchte ich nichts sagen.“

Stürmer aus Bordeaux?

Scheinbar haben die Hoffenheimer ihrerseits ein Auge auf Mittelstürmer Anthony Modeste von Girondins Bordeau geworfen. Nachdem sich die Verhandlungen mit Austria Wien über Philipp Hosiner als kompliziert erwiesen haben,  könnte nun Modeste die Lücke im Hoffenheimer Sturmzentrum schließen. Der 25-jährige Franzoser erzielte in der letzten Saison für Leihverein SC Bastia 15 Tore und bereitete weitere vier Treffer vor.