1899: Zwei-Klassen-Gesellschaft im Kader

Sinsheim. Als Zwei-Klassen-Gesellschaft startet die TSG Hoffenheim in die Vorbereitung der Saison 2013/14. Die sportliche Führung des Fußball-Bundesligisten entschied, den Kader in zwei Gruppen einzuteilen.

Entscheidungsgrundlage war für Trainer Gisdol und sein Trainerteam eine umfassende Analyse der vergangenen Saison, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins vom Freitag. Während Gisdol mit der 20köpfigen Topgruppe am Sonntag ins viertägige Trainingslager nach Westerburg im Westerwald reist, beginnt Gruppe zwei die Vorbereitung am Montag im Kraichgau. Verantwortlich für die Profis in der 2.Reihe ist Sascha Koch, Ex-Trainer von Wormatia Worms und FSV Oggersheim. „Angesichts der Größe unseres Kaders war diese Zweiteilung notwendig. Nur so können wir zielgerichtet und professionell arbeiten“, sagt Markus Gisdol, der weiß, dass dies „für die Spieler, die in der zweiten Gruppe trainieren, keine leichte Situation ist. Es ist aber die einzige Lösung, um dieser Gegebenheit verantwortungsvoll und fair im Sinn aller Beteiligten gerecht zu werden.“ Alexander Rosen, Leiter Profifußball: „Jeder Spieler weiß, woran er ist und kann sicher sein, dass ihm bei uns ein professionelles, bestmögliches Trainingsprogramm gewährt wird.“

Trainingsgruppe 1 (Westerburg): David Abraham, Kevin Akpoguma (Neuzugang vom Karlsruher SC), Andreas Beck, Koen Casteels, Igor De Camargo, Jens Grahl, Vincenzo Grifo, Andreas Ludwig, Roberto Firmino, Sven Schipplock, Patrick Schorr, Tobias Strobl, Niklas Süle, Robin Szarka, Jeremy Toljan, Jannik Vestergaard, Ahmed Sassi, Kenan Karaman, Tim Paterok, Fabian Hürzeler (U23, Neuzugang vom FC Bayern).

Folgende Profis steigen aufgrund von Länderspieleinsätzen und darauf folgendem Urlaub erst ab dem 08. Juli wieder zum Kader (Trainingsgruppe 1): Sejad Salihovic, Fabian Johnson, Kevin Volland, Eugen Polanski, Stefan Thesker, Sebastian Rudy, Tarik Elyounoussi (Neuzugang von Rosenborg Trondheim). Verletzungsbedingt fehlt auf noch unbestimmte Zeit: Boris Vukcevic.

Trainingsgruppe 2 (Hoffenheim): Eren Derdiyok, Matthieu Delpierre, Tobias Weis, Tim Wiese, Filip Malbasic, Edson Braafheid, Luis Advincula (ab 04. Juli), Afriyie Acquah, Joselu, Matthias Jaissle. Trainer: Sascha Koch.

Folgende Profis werden in den Trainingsbetrieb der U23 integriert: Denis Streker, Joseph-Claude Gyau. (wg)