4:2 nach 0:2 – Hoffenheim gewinnt gegen Standard Lüttich

Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat ein Testspiel gegen den belgischen Spitzenclub Standard Lüttich mit 4:2 (1:2) gewonnen. Im Städtischen Stadion von Schwetzingen lag die TSG am Samstag nach 25 Minuten bereits mit 0:2 zurück. Doch danach trafen Adam Szalai (40. Minute), Eugen Polanski (65.), Nicolas Wähling (72.) und Stefan Posch (86.) für den Tabellenvierten der vergangenen Bundesliga-Saison. Steven Zuber verschoss beim Stand von 3:2 sogar noch einen Foulelfmeter für Hoffenheim. (lsw)