Mosbach: Die Duale Hochschule wächst

Die Landesregierung übergab der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mosbach einen Neubau mit Seminarräumen und Labors für die Studiengänge Elektrotechnik, Mechatronik und Informatik. Das Land investierte fast 8 Millionen Euro in den Bau mit mehr als 1.700 Quadratmetern. Er entstand in 18 Monaten Bauzeit als Passivhaus. Wissenschaftsministerin Theresia Bauer bezeichnete die DHBW Mosbach als wichtigen Partner der Unternehmen und Einrichtungen der Region bei der Gewinnung von Fach- und Führungskräften.(mf)