RNF LIFE

An RNF LIFE kommt im Rhein-Neckar-Dreieck niemand vorbei. Das Regional-Magazin ist seit 1986 fester Bestandteil der regionalen Meinungsbildung. Hohe Tagesaktualität, klarer Regionalbezug und ein breites Themenspektrum verschaffen RNF LIFE eine Alleinstellung im Fernseh-Angebot. Für einen hohen Zuschaueranteil ist das Regionalmagazin die wichtigste Erstinformation über das Geschehen im Rhein-Neckar-Dreieck. 

Sendung verpasst? RNF-Mediathek


 

 

UP! Das Existenzgründermagazin

"UP! - das Existenzgründermagazin " ist ein monatlich neu produziertes Format. Inhaltlich dreht sich alles in Filmbeiträgen, Vor-Ort-Talks und Zuspielungen  um die StartUps in der Metropolregion Rhein-Neckar. Vorgestellt werden Geschäftsideen, Kreative Macher, Existenzgründerzentren, Tipps, Anlaufadressen.  RNF-Redakteur und Moderator Ralf Siegelmann unterhält sich mit Experten und Gründern und beleuchtet insbesondere die vielfältigen Herausforderungen, mit denen sich Neugründungen in der Startphase konfrontiert sehen.

Aktuelle Inhalte und Tipps: UP! - Internetauftritt


 

 

 

ACHTZEHN99.TV

Die TSG 1899 Hoffenheim ist auch in dieser Saison wieder mit einem eigenen TV-Magazin im Rhein-Neckar Fernsehen (RNF) auf Sendung gehen. Reportagen direkt aus dem Herzen des Fußball-Bundesligisten werden in dem 15-minütigen Format jeweils die Hauptrolle spielen. Das Magazin „achtzehn99.tv – im Herzen der TSG“ wird wöchentlich aktualisiert und läuft jeweils 3 mal pro Woche im Programm von RNF. Hoffenheim ist der einzige deutsche Bundesligaklub, der in einem TV-Format europaweit und unverschlüsselt auf Sendung geht.

Beitrag verpasst?: RNF-Mediathek


 

 

SPORTREPORT

Die Sportsendung für die Metropolregion Rhein-Neckar:  Spielberichte,  Interviews, Studiogäste, Stories, Analysen und Kommentare  – hier wird Klartext geredet. Das quotenstarke 30-Minuten-Magazin ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Programms.  Wer an Rhein und Neckar in Sachen Sport mitreden will, kommt am RNF Sportreport nicht vorbei.

Sendung verpasst?: RNF-Mediathek

 


 

 

POWERPLAY

Das aktuelle Eishockeymagazin für alle Adler - Fans. Norbert Lang berichtet von allen Heimspielen und blickt mit Stimmen, Stimmungen und Kommentaren hinter die Kulissen des amtierenden Deutschen Meisters 

POWERPLAY PERSÖNLICH

Die Cracks des mehrfachen Deutschen Meisters zu Gast in der Betriebs-Küche der Inter Versicherungen Mannheim. Norbert Lang fühlt den Profis humorvoll auf den Zahn - hautnah zwischen Pasta und Tiramsu

Sendung verpasst?: RNF-Mediathek

 


 

ZUR SACHE

Die einstündige Diskussionsrunde im RNF-Studio A hat sich längst zum Meinungsführer in der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar entwickelt. 3 bis 4 Gäste erörtern – meist unter der Gesprächsleitung von RNF-Programmchef Bert Siegelmann – ein Thema von regionaler Bedeutung: Ohne Unterbrechungen, ohne optische Ablenkung, ohne Filmzuspielungen! Die Sendung vertieft, erläutert, erklärt Sachverhalte und wird jeweils am Freitag live produziert und am Wochenende fünf mal ausgestrahlt. Dies sichert ihr eine hohe Verbreitung und erstklassige Aufmerksamkeit. „Zur Sache“ geht es heftig, mal lustig – am runden Studiotisch wurden schon Wahlen gewonnen – und verloren, Projekte befördert und begraben… Um dabei sein zu können, wurden auch schon Urlaube und Sitzungen verschoben! Wer in der Metropolregion mitreden will, schaut sich „Zur Sache“ an.

Sendung verpasst? RNF-Mediathek


 

 

DIE WOCHE

Der unterhaltsame Rückblick

Sendung verpasst? RNF-Medathek


 

 

TELEMED

Telemed ist seit 2001 das erfolgreiche und national anerkannte Gesundheitsmagazin auf RNF. In der von Sascha Spataru konzipierten und betreuten 30-minütigen Sendereihe empfängt er renommierte Experten, um monothematisch einen Gesundheits-Bereich detailliert zu besprechen. Diese Mediziner sind Teil des exzellenten Wissenschafts-Standorts der Metropolregion Rhein-Neckar mit den Universitätskliniken Heidelberg und Mannheim sowie den zahlreichen hoch angesehenen Privatkliniken und niedergelassenen Arzt-Praxen. Sascha Spataru wurde 2012 für Telemed mit dem Preis für Wissenschafts-Journalismus der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie ausgezeichnet. 

Sendung verpasst? RNF-Mediathek


 

 

TELEKOCH

Die Sendung mit Kult-Charakter: Tipps und Tricks rund um den Kochlöffel, dazu regionale Rezepte und internationale Küche machen Appetit. Die Sendung wird in einer voll funktionsfähigen Studioküche produziert und wendet sich an kulinarische Genießer ebenso wie an Zuschauer, die Handgriffe in der Küche noch lernen müssen. Im Mittelpunkt steht RNF-Telekoch Marc Kunkel. RNF-Programmchef Bert Siegelmann schaut ihm über die Schulter und bewährt sich als Einkäufer regionaler Produkte auf dem Mannheimer Wochenmarkt. Zum aktuellen Rezept gibt es einen korrespondierenden Pfälzer Wein. Überhaupt prägen regionale “Zutaten” die Sendung: Die Pfälzer Grumbeere, Fleisch aus dem Odenwald, Gäste von der Weinkönigin bis zur Stadtprinzessin.

Sendung verpasst? RNF-Mediathek   Telekoch-Rezepte


 

 

CAMPUS TV

Was geschieht mit den Steuermillionen für die Universitäten, welche Sorgen und Nöte drücken Professoren und Studenten, was passiert in Forschung und Lehre – Fragen die Campus-TV im Programm seit über 10 Jahren regelmäßig beantwortet. Es ist das Forschungs- und Hochschulmagazin, das informativ und innovativ die Excellenz der Region auf dem Gebiet der Wissenschaft darstellt. Das einst erste deutsche Hochschulfernsehen vereint die Universitäten Mannheim und Heidelberg, die Mannheimer Hochschule für Technik und Gestaltung, die Heidelberger Fachhochschule der SRH-Gruppe und andere regionale Hochschuleinrichtungen in einem Magazin von 30 Minuten Länge. Laienverständlich werden Forschung, hochschulpolitische Ereignisse und das Leben auf dem Campus dargestellt. Campus-TV wird von der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) begleitet und gefördert. Ein regionaler Sponsorenpool unterstützt das Konzept mit.

Sendung verpasst? RNF-Medathek


 

 

PROFIL

Im Mittelpunkt der Sendereihe stehen Menschen, die aufgrund ihrer Aufgabe, Art oder besonderer Ereignisse in der Metropolregion von Bedeutung sind. Menschen, die jeder kennt, von denen man aber oft nicht weiß, wer „hinter der Fassade“ steckt. Das 30-Minuten-Gespräch arbeitet informativ, einfühlsam und auch augenzwinkernd den jeweiligen “Typ” heraus. Die Gäste in RNF-Profil sind bunt gemischt, Künstler, Sportler, Manager, Sterne-Köche, Bürgermeister, Bloomäuler, Kirchenleute. Vom Ex-Bundeskanzler zum Pop-Star Xavier Naidoo, der “Plastinator” Gunter v. Hagens, der neue Bischof von Speyer oder auch der weltweit erfolgreiche Fotokünstler Horst Hamann (New York Vertikal) stehen auf der Gästeliste. Und viele prominente Gesichter gaben vor den RNF-Kameras preis, was sonst nur enge Freunde wussten. Das spricht für RNF-Profil.

Sendung verpasst? RNF-Mediathek 


 

 

MOTOR

Internationale Neuvorstellungen, interessantes Zubehör, Verkehrs-Trends und Hintergrundberichte über technische Entwicklungen im Vier- und Zweiradbereich prägen die Sendereihe, die für den siebtgrößten deutschen Ballungsraum unverzichtbar ist. RNF-Chef Bert Siegelmann, seit vielen Jahren schon mit „Benzin geimpft“ , zeigt, empfiehlt und kritisiert das Neueste auf unseren Straßen. Auch Themen wie Verbrauchsoptimierung, Umwelttauglichkeit und Alternativen zum Auto haben regelmäßig Sendezeit bei RNF-Motor.

Sendung verpasst? RNF-Mediathek


 

ABGEORDNET NACH...

Die Sendereihe "Abgeordnet nach – Parlamentarier im Gespräch" holt die Abgeordneten der Region in die Region zurück: All jene, die wir nach den Wahlen in die Landtage, den Bundestag oder auch ins Europaparlamant entsenden, sollen hier in 30 Minuten Rede und Antwort stehen: Was machen Sie aus dem Mandat, wofür stehen Sie in der täglichen politischen Arbeit, wie stimmen Sie zu den Themen ab, die die Menschen in der Metropolregion Rhein-Neckar interessieren. Die Region ist mit mehreren Dutzend Mandatsträgern in den Parlamenten der drei Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz und auch im Bundestag und im Europaparlament vertreten – doch viele Bürger wissen kaum, wer da wo für die Region arbeitet. Und oft ist die Wiederwahl von Abgeordneten offenbar mehr abhängig von der Präsenz beim Feuerwehrfest im heimatlichen Wahlkreis, als von der Effizienz der Arbeit im Parlament. "Abgeordnet nach..." macht die Volksvertreter und ihre Entscheidungen transparent , lässt Sie aus ihrer Arbeit berichten, schaut Ihnen auf die Finger.

Sendung verpasst? RNF-Mediathek