[Aktualisiert] A6: Tödlicher Unfall bei Rauenberg – Transporter fährt auf Lastwagen auf

UPDATE 15:30 Uhr:
Ein 55-jähriger Mann wurde bei einem Unfall auf der A6 zwischen Sinsheim und Rauenberg tödlich verletzt. Wie die Polizei mitteilt, kam ein 60-jähriger Mann am Mittag mit seinem Mercedes Vito im Baustellenbereich in Höhe Dielheim rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen LKW, der in einer Nothaltebucht abgestellt war. Dabei erlitt der 55-jährige Beifahrer so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der Fahrer wurde ebenfalls verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Derzeit ist die A6 in Fahrtrichtung Mannheim nach wie vor voll gesperrt. Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Sinsheim umgeleitet. In Richtung Heilbronn war die Fahrbahn bis 14 Uhr wegen der Landung eines Rettungshubschraubers ebenfalls gesperrt. /nih

URSPRUNGSMELDUNG:
Nach einem Unfall ist die A6 bei Rauenberg in beiden Richtung voll gesperrt. Nach ersten Polizeiangaben ist ein Mercedes Vito in Fahrtrichtung Mannheim auf einen LKW aufgefahren. Zwei Personen sind nach ersten Erkenntnissen verletzt, eine Person ist in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Es kommt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Wann die Sperrung aufgehoben wird, ist noch nicht absehbar. Derzeit wird der Verkehr über die Ausfahrt Sinsheim umgeleitet. /nih