Adler: 2:0 gegen Köln – Kurs Viertelfinale

Nach dem sensationellen Olympia-Silber der deutschen Nationalmannschaft haben die Adler Mannheim den Kölner Haien im Alltag der Deutschen Eishockey Liga einen Rückschlag im Kampf um den direkten Viertelfinaleinzug verpasst. Die Mannheimer um Olympia-Kapitän Marcel Goc besiegten am Freitag die Kölner mit Schlussfeier-Fahnenträger Christian Ehrhoff 2:0 (1:0, 0:0, 1:0). Die Mannschaft von Trainer Bill Stewart zog damit am vorletzten Hauptrundenspieltag an den Haien vorbei und schob sich mit nunmehr 76 Punkten auf Rang sechs. Nur die Top Sechs ziehen nach dem Abschluss der Vorrunde direkt in die Playoff-Viertelfinal-Runde der besten Acht ein. Im letzten Spiel der Hauptrunde gastieren die Adler am Sonntag in Augsburg. (dpa/wg)