Adler im Tiefflug: Eishockey-Meister Mannheim verliert erneut

Die Negativserie der Adler Mannheim in der Deutschen Eishockey Liga hält an. Der deutsche Meister unterlag am Dienstagabend dem EHC München in eigener Halle mit 0:1 (0:1, 0:0, 0:0) und kassierte damit die fünfte Niederlage nacheinander. Schon am Wochenende können die Mannheimer die Tabellenspitze verlieren. Das Siegtor des EHC erzielte Jason Jaffray bereits im ersten Viertel (17.). München besiegte damit innerhalb weniger Tage ein zweites Top-Team der Liga. Am Sonntag hatten die Bayern die Eisbären Berlin bezwungen. Mehr zu den Mannheimer Adlern heute in RNF Life. feh