Adler: Neuer Torwart kommt aus Iserlohn

Die Adler Mannheim haben einen neuen Torhüter verpflichtet. Wie der vielfache Deutsche Eishockeymeister mitteilt, bekommt Chet Pickard von den Iserlohn Roosters einen Zweijahresvertrag. Pickard wird zweiter Torwart hinter Nationalkeeper Denis Endras.
Der 27 Jahre alte Deutsch-Kanadier kam 2012 erstmals nach Europa. Für Iserlohn absolvierte er 52 Hauptrundenspiele in zwei Jahren. Die Adler verlassen wird Youri Ziffzer. Der 30-jährige Torhüter, Schweigersohn von Adler-Ikone Harold Kreis, kam 2014 aus Köln nach Mannheim. Er wechselt dem Vernehmen nach zum Ligakonkurrenten Schwenningen. (wg)