Adler: Neuer NHL-Stürmer hat Europa-Erfahrung

Die Adler Mannheim haben Flügelstürmer Devin Setoguchi (Foto) verpflichtet. Der Kanadier erhielt einen Zweijahresvertrag. Der 30-Jährige spielte vergangene Saison für die Los Angeles Kings in der NHL und erzielte dort zwölf Punkte in 45 Spielen sowie drei weitere Punkte in neun Einsätzen für Ontario Reign, Farmteam der Kings in der AHL. Setoguchi wurde 2005 an achter Stelle von den San Jose Sharks gedrafted und absolvierte zwischen 2007 und 2017 insgesamt 569 NHL-Spiele für San Jose, Minnesota, Winnipeg, Calgary und Los Angeles. Dabei erzielte der Rechtsschütze 146 Tore und gab 140 Assists. Außerdem bestritt er 51 Spiele (elf Tore, 21 Assists) in der AHL für die Worcester Sharks, Adirondack Flames und Ontario. In der Saison 2015/16 war er bereits in Europa aktiv und lief für den HC Davos in der NLA (37 Spiele, 16 Tore, 16 Assists) sowie der Champions Hockey League und beim Spengler Cup auf. (wg)