Adler: Was ist in dieser Saison eigentlich los?

Die Adler Mannheim haben zum vierten Mal in Folge verloren: Bei den Grizzlys Wolfsburg unterlag der Meister mit 0:2 (0:1, 0:1, :0). Die Tore für die Gastgeber erzielten Mark Voakes in der 9.Minute und Fabio Pfohl in der Schlussminute des zweiten Drittels. Im Schluss-Abschnitt ging es dann zwar recht rustikal zur Sache – mehrfach flogen die Fäuste – in Tore ließ sich das aber nicht umrechnen. Mit 65 Punkten nach 43 Spielen rangieren die Adler auf Rang sieben der DEL-Tabellle – fünf Zähler hinter Wolfsburg, die, Stand heute, als Sechster für die Play-offs direkt qualifiziert wären. (wg)