Aglasterhausen: Unfall auf glatter Straße – drei Menschen schwer verletzt

Auf der Bundesstraße zwischen Obrigheim und Aglasterhausen kam gestern Abend ein Autofahrer vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit auf glatter Straße von der Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr. Dort prallte er laut Polizei mit seinem Peugot seitlich gegen einen BMW. Der Peugotfahrer sowie ein Beifahrer mussten von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Auto befreit werden. Alle drei Personen erlitten schwere Verletzungen und kamen in Krankenhäuser. Die Bundesstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme und anschließenden Bergung voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. feh