Altlußheim: LKW geht während der Fahrt in Flammen auf

Ein LKW geriet gestern Nachmittag während der Fahrt auf einer Landstraße zwischen Neulußheim und Reilingen in Brand. Der 65-jährige Fahrer stieg laut Polizei umgehend aus und versuchte erfolglos, die Flammen zu löschen. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr brannte der Lastwagen komplett aus. Die Polizei geht davon aus, dass ein technischer Defekt das Feuer verursachte. Den Schaden an Fahrzeug und Fahrbahn schätzt die Polizei auf 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. (mj)