Altlussheim: Tarif-Kompromiss bei Eaton Technologies

Eaton Technologies im nordbadischen Altlussheim orientiert sich schrittweise am Tarifvertrag der Metall- und Elektro-Industrie. Damit können die 260 Beschäftigten des Filter- und Zylinder-Produzenten auch mit höheren Löhnen und Gehältern rechnen. Bisher lagen sie nach Angaben der Gewerkschaft fast 40 Prozent unter dem Flächen-Tarif. Wie es heisst, rang die IG Metall  seit neun Monaten mit der Geschäftsführung um die Verbesserungen. Sie regeln unter anderem auch Arbeitszeit sowie Jahresprämien und Urlaubsgeld. (rnf)