Altlussheim: Wochenend-Idyll niedergebrannt

Einem Feuer am späten Freitagabend fielen in Altlussheim gleich mehrere Wochenend-Häuschen zum Opfer. Es brach Zeugen zufolge gegen 23.00 Uhr in einem Schuppen aus, so die Polizei. Die Bewohnerin selbst alarmierte die Feuerwehr. Die Flammen griffen trotz Einsatz der
Freiwilligen Feuerwehren Altlussheim, Neulussheim und Reilingen auf
die beiden Nachbarhäuser über.  Alle drei Wochenendhäuser brannten
vollständig nieder. Die Löscharbeiten wurden durch den starken
Rauch und immer wieder neu entfachender Flammen erschwert. Der Schaden wird auf über 100.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar. (wg)