Altrip: Mietstreit gipfelt in Messerstecherei

Mit einem Messer attackierte ein 55-jähriger Mann aus Altrip seinen Vermieter am Morgen im Büro einer Immobilienfirma. Der verletzte 56-Jährige flüchtete und suchte Hilfe in einer Bank im Erdgeschoss. Der mutmaßliche Täter ließ sich vor der Bank ohne Widerstand von einer Polizeistreife festnehmen. Er soll morgen dem Haftrichter vorgeführt werden. (mj)