Annweiler: Klausurtagung des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar

Der Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar bezieht klar Stellung für die Bundesgartenschau in Mannheim 2023. Das ist ein Ergebnis der zweitägigen Arbeitsklausur im südpfälzischen Annweiler. Auf Ablehnung beim Vereinsvorstand stießen dagegen die Pläne der baden-württembergischen Landesregierung, die klassische Ausbildung an der Mannheimer Musikhochschule zu streichen. In Sachen Infrastruktur betonte der Vorstand, welche Bedeutung Projekte wie die Hochstraße-City West in Ludwigshafen, die Sanierung der Nibelungenbrücke in Worms und der zweite Brückenschlag zwischen Wörth und Karlsruhe für die Region haben.  (asc)