Auftakt in Mannheim: Figurentheater-Festival „Imaginale“ beginnt

Vorhang auf für „Imaginale“: Das internationale Festival präsentiert von Donnerstag an wieder Menschen und Marionetten auf der Bühne. Bis zum 28. Januar zeigen 28 Ensembles aus 11 Ländern viele Facetten des Figurentheaters.
Gruppen und Solisten präsentieren in Mannheim, Eppingen, Heilbronn, Ludwigsburg, Schorndorf und Stuttgart herausragende Theaterkunst. Los geht es am Donnerstag in der Alten Feuerwache in Mannheim mit dem
Stück „Konzert für eine taube Seele“. Nach Angaben der Ausrichter zählt „Imaginale“ zu den größten Veranstaltungen für
Figurentheater in Deutschland. Das Festival findet alle zwei Jahre statt. 2016 kamen den Organisatoren zufolge 7400 Besucher. dpa/feh