Bad Bergzabern: Zukunft für Schlosshotel

Das finanziell angeschlagene Vier-Sterne-Schlosshotel in Bad Bergzabern hat offenbar doch noch eine Zukunft.  Nach Auskunft des Insolvenzverwalters sei die Auslastung erheblich gestiegen.  Die Außenstände lägen bei derzeit 100 000 Euro.  Das Hotel mit Gourmet-Restaurant gilt als Prestigeprojekt der Stadtsanierung und hat immer wieder für Schlagzeilen gesorgt – vor allem wegen der Kostenexplosion bei der Sanierung.  Die Kosten stiegen um mehr als das Doppelte auf rund sieben Millionen Euro.