Bad Dürkheim: 80jähriger rast in Garagenwand

Ein 80-Jähriger ist mit seinem Auto in eine Garagenwand gerast und dabei verletzt worden. Der Mann rammte in der Nacht zum Sonntag die Garage eines Grundstücks in Bad Dürkheim, wie die Polizei mitteilte. Bei dem Unfall verlor er das Bewusstsein, in seinem Wagen brach Feuer aus. Passanten zogen den 80-Jährigen aus dem brennenden Auto. Er musste reanimiert und in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr löschte den Brand, der auch auf ein Wohnhaus übergriff. Der Gesamtschaden beträgt etwa 30 000 Euro. (dpa)