Bad Dürkheim: Harmloser Schwertkämpfer

Ein mittelalterlicher Schwertkämpfer versetzte Besucher des Bad Dürkheimer Kurgartens in Angst. Ein Spaziergänger meldete einen Mann, der im Park mit einer Machete herumfuchtele. Wie die Polizei mitteilt, handelte es sich aber nicht um einen Verbrecher, sondern um einen Teilnehmer eines Rollenspiels. Er traf sich, um mit Gleichgesinnten im Kurgarten Bilder machen zu lassen. Die vermeintliche Machete entpuppte sich als harmloses Schwert aus Schaumstoff.