Bad Dürkheim: Tiere fast verdurstet

Eine aufmerksame Frau aus Bad Dürkheim rettete verlassene Haustiere vor dem Hitzetod. Ihre Nachbarn waren in Urlaub gefahren und hatten ihre Kaninchen und Meerschweinchen auf der Terrasse zurückgelassen. Die Käfige standen mehrere Tage ungeschützt in der Sonne. Die Tiere hatten weder Wasser noch Futter. Die Nachbarin rief die Polizei, die die Nager dem Tierschutzverein übergab.(mf)