Bad Dürkheim: Start für Anti-Hagel-Einsatz

Für den Anti-Hagel-Einsatz aus der Luft fällt in Bad Dürkheim der Startschuss.  Um Millionenschäden durch Hagelschauer künftig zu verhindern, arbeiten Winzer aus der Pfalz seit mehr als einem Jahr an einem landesweiten Pilotprojekt:  Ein Kleinflugzeug soll künftig bei Gewitterwarnung aufsteigen und den Wirkstoff Silberjodid in die Wolken sprühen, um die Hagelkörner zu verkleinern.  Das Flugzeug sollte eigentlich bereits vergangenes Jahr abheben, doch die Genehmigung zog sich länger hin als gedacht. (feh)