Bad Schönborn: Millionenschaden durch Feuer

[Aktualisiert] Ein Feuer in einem Gewerbegebiet in Bad Schönborn hat in der Nacht zum Freitag ein Firmengebäude zerstört. Dabei ist nach Schätzungen der Polizei ein Schaden von mehr als einer Million Euro entstanden. Der Brand war vermutlich wegen eines technischen Defekts oder wegen Fahrlässigkeit am späten Abend in einer Vulkanisierungsanlage ausgebrochen. Die Flammen griffen auf eine Schreinerei und eine Dreherei über. Hinweise darauf, dass sich Personen im Gebäude befanden, gebe es nicht. Die Feuerwehr war mit etwa 150 Einsatzkräften vor Ort. (dpa)