Bank in Carlsberg überfallen: Mann droht mit Pistole

Carlsberg/Neustadt (dpa/lrs) – Ein Mann hat eine Bank in Carlsberg (Kreis Bad Dürkheim) überfallen und die Angestellten mit einer Pistole bedroht. Die Höhe seiner Beute sei noch unbekannt, berichtete die Polizei in Neustadt am Freitag. Der maskierte Mann hatte am frühen Donnerstagabend das Gebäude betreten, die Menschen bedroht und Geld in eine Plastiktüte gepackt. Dann flüchtete er zu Fuß. Von ihm fehlte zunächst jede Spur. Die Bank war bereits im vergangenen Dezember überfallen worden, laut Polizei könnte es sich um denselben Täter handeln.