BASF analysiert Rußniederschlag

(RNF) Die BASF ist einem mysteriösen Rußniederschlag in Ludwigshafen auf der Spur. Anwohner hatten die Umweltzentrale des Unternehmens auf Ruß auf insgesamt acht Fahrzeugen aufmerksam gemacht. Mitarbeiter nahmen Proben und analysieren den Stoff. Ergebnisse werden nicht vor Mitte nächster Woche erwartet. Angaben einer Sprecherin zufolge gibt es keinen Hinweis darauf, dass die BASF Verursacher des Rußniederschlags ist. Es habe kein Ereignis im Werk gegeben, dem der Ausstoß von Ruß zuzuordnen wäre. Sollte sich wider Erwarten herausstellen, dass es doch einen entsprechenden Zwischenfall am Standort Ludwigshafen gegeben habe, will die BASF betroffenen Autofahrern die Wagenwäsche bezahlen, heißt es in einer Mitteilung. (Stand: 08.03.13, 16:45 Uhr)