Beerfelden: Motorradfahrer schwer verletzt

Ein 38 Jahre alter Motorradfahrer ist bei Beerfelden (Odenwaldkreis) mit seiner Maschine in einer Kurve gestürzt und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, soll der Mann am Donnerstag auf der Bundesstraße 45 zu schnell unterwegs gewesen sein. In einer langgezogenen Rechtskurve sei er auf die Gegenfahrbahn geraten. Der Fahrer streifte einen Pfosten der Leitplanke und rutschte unter ihr hindurch. Schwer verletzt musste er ins Krankenhaus gebracht werden. (dpa/lhe)