Bellheim: Brandstiftung?

Bellheim (dpa/lrs) – Nach einer Serie kleiner Brände in Bellheim und Knittelsheim (Landkreis Germersheim) ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung. Alles deute darauf hin, dass in der Nacht zum Sonntag Unbekannte auf einem Schulhof in Bellheim eine Holzhütte und die  Plane eines in der Nähe geparkten Transporters angezündet haben,
sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Wenig später brannte es in einer Scheune in Knittelsheim. Verletzt wurde niemand, den Schaden schätzen die Beamten auf insgesamt 4000 Euro. Ob wirklich jemand gezündelt hat, ist den Angaben zufolge noch nicht klar und soll durch die Ermittlungen geklärt werden.