(Aktualisiert) Bellheim: Ehefrau nach versuchtem Mord in U-Haft

Ein Beziehungsstreit in Bellheim endete beinahe tödlich. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft berichten, ging eine 59 Jahre alte Frau auf ihren Ehemann los und brachte ihm mit einer vollen Wasserflasche und einem Messer schwere Verletzungen bei. Dem Opfer gelang es, auf die Straße zu flüchten und die Polizei zu alarmieren. Er werde im Krankenhaus behandelt, Lebensgefahr bestehe aber nicht, heisst es. Die Polizei nahm die Ehefrau gestern abend fest. Sie kam in eine psychiatrische Klinik, weil sie sich zur Tatzeit im Zustand verminderter Schuldfähigkeit befunden haben könnte. (mho)