Bellheim: Streit in Flüchtlingsheim – Bewohnerin verletzt

Zwei Bewohner einer Asylbewerberunterkunft im pfälzischen Bellheim haben bei einer Auseinandersetzung auf eine Mitbewohnerin eingestochen. Die 42-Jährige erlitt bei dem Vorfall am Sonntag Stichwunden an der Schulter und an einer Hand, wie die Polizei am Montag mitteilte. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Warum der 34-jährige Mann und die 29-jährige Frau ihre Mitbewohnerin
angriffen, ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.(dpa/lrs)