Bergung von Sattelzug bei Leimen schwierig

Die Bergung eines Sattelzugs bei Leimen dauerte weit länger als geplant. Der mit 20 Tonnen Zement beladene Laster war am Dienstagnachmittag an der Auffahrt zu B 3 in Richtung Wiesloch umgekippt. Erst heute Morgen konnte die Ladung abgepumpt werden, der Sattelzug wurde am Vormittag mit einem Kranwagen geborgen. Der Schaden liegt bei 200 000 Euro. feh