Beziehungsdrama in Ludwigshafen-Friesenheim: 50-jährige Frau umgebracht – 49-jähriger Lebensgefährte verständigt Polizei und gesteht die Tat

Eine 50 Jahre alte Frau ist in Ludwigshafen umgebracht worden. Ihr Lebensgefährte sei am Sonntag festgenommen worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Abend mit. Der 49-Jährige habe am Nachmittag gegen 16.40 Uhr den Notruf der Polizei gewählt und gesagt, dass er seine Partnerin unter Alkoholeinfluss getötet habe. Beamte fanden wenig später die tote Frau in ihrer Wohnung. Die Polizei sprach von einem Beziehungsdrama. Die Hintergründe waren zunächst unklar. Details wurden mit Verweis auf die Ermittlungen nicht genannt.

An diesem Montag solle entschieden werden, ob Haftbefehl gegen den Mann beantragt werde, sagte ein Sprecher. Die Polizei rief Zeugen auf, Hinweise zu geben. Damit erhoffen sich die Ermittler etwa Erkenntnisse darüber, ob sich auch andere Personen in dem Haus aufgehalten haben. (lrs/rk)