Biblis/Philippsburg: Castoren ins Zwischenlager?

Biblis und Philippsburg sind zwei von vier Standorten, die Castor-Behälter zwischenlagern sollen. Das sieht das Konzept von Bundes-Umweltministerin Hendricks vor. Nach Philippsburg sollen 2017 fünf Behälter mit radioaktivem Abfall aus La Hague. Nach Biblis könnten weitere sechs bis sieben der insgesamt 26 Castoren aus dem Ausland kommen. Die Umweltminister in Baden-Württemberg und Hessen stimmten den Plänen bereits zu. Bayern streubt sich noch dagegen.