Billigheim – Ingenheim: Fahndung nach Bankräuber

Nach dem Überfall am 25.11.2013 auf die Sparkassenfiliale Billigheim – Ingenheim konnte aufgrund einer Zeugenaussage ein Phantombild von einem der vier Täter gefertigt werden. Die vier maskierten und bewaffneten Täter, die bei der Tat eine fünfstellige Summe Bargeld erbeutet hatten, waren  mit einem in Frankreich entwendeten Pkw der Marke Ford Fiesta geflüchtet. Der Pkw war nahe der Ortschaft Mühlhofen brennend aufgefunden worden. Nach wie vor sind die französischen Behörden in die Ermittlungen eingebunden.

Im Zusammenhang mit dem nun vorliegenden Phantombild wenden sich die Staatsanwaltschaft Landau und die Zentrale Kriminalinspektion Ludwigshafen an die Bevölkerung mit der Bitte um Unterstützung.

 

Wer den abgebildeten Mann kennt  oder weiß, um wen es sich dabei handeln könnte, wird gebeten, sich mit den Ermittlungsbehörden in Verbindung zu setzen. Sachdienliche Hinweise können an die Kriminalpolizei in Ludwigshafen (Tel. 0621-963-1163), die Polizeiinspektion Landau (Tel.06341-287-0) oder jede andere Polizeidienststelle gegeben werden. Hinweise sind auch über das Vertrauliche Telefon unter der Rufnummer 0621-564400 möglich.(pol)