Birkenau: Auto kracht in Brückengeländer – Fahrer flüchtet zu Fuß

In Birkenau ist ein Autofahrer mit seinem Wagen in ein Brückengeländer gekracht. Laut Polizei kam das Auto gestern Abend auf regennasser Straße von der Fahrbahn ab und prallte in das Geländer. Der Mann flüchtete anschließend zu Fuß von der Unfallstelle. Polizisten nahmen ihn wenig später in der Wohnung eines Bekannten fest. Der 24-jährige Fahrer hatte keinen gültigen Führerschein. Er wurde bei dem Unfall nicht verletzt. dpa/feh