Birkenau: Beifahrerin stirbt nach schwerem Verkehrsunfall

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Birkenau im Kreis Bergstraße zog sich eine 81-jährige Frau tödliche Verletzungen zu. Wie die Polizei mitteilt, verlor der ebenfalls 81-jährige Fahrer des Unfallautos gestern Nachmittag die Kontrolle über seinen Wagen und prallte ungebremst gegen ein Anwesen. Beide Insassen kamen schwer verletzt ins Krankenhaus, die Beifahrerin starb am Abend im Krankenhaus. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt bestellte einen Gutachter, um die Umstände des Unfalls zu klären. Den Schaden gibt die Polizei mit knapp 11.000 Euro an. (mj)