Bobenheim-Roxheim: Stichwahl um Bürgermeisteramt

Das Rennen um den Bürgermeisterposten in Bobenheim-Roxheim im Rhein-Pfalz-Kreis wird am 22. September zwischen dem Kandidaten der SPD und der CDU-Bewerberin entschieden. In der ersten Runde entfielen am heutigen Sonntag 41,8 Prozent der Stimmen auf Michael Müller (SPD, 42) und 35,6 Prozent auf die Beigeordnete Rosalia Reinhardt (CDU, 52). Am Tag der Bundestagswahl wird sich nun entscheiden, ob Müller oder Reinhardt Amtsinhaber Manfred Gräf (CDU) ablöst. Gräf war aus Altersgründen nicht wieder angetreten. In Bobenheim-Roxheim gibt es knapp 8000 Wahlberechtigte. (dpa)