Bockenheim/Weinstraße: Brandstifter legt Feuer im Keller

Die Polizei sucht einen Brandstifter, der im Keller eines Einfamilienhauses in Bockenheim an der Weinstraße Feuer gelegt hat. Verletzt worden sei niemand, teilte die Polizei mit. Die Bewohner waren zur Tatzeit am Dienstag nicht zu Hause. Der Schaden beträgt mindestens 15 000 Euro. Nach den ersten Ermittlungen hatte der Täter die unverschlossene Kellertür von außen betreten und dort Feuer gelegt. Den Angaben zufolge war Benzingeruch wahrnehmbar. Die Feuerwehr löschte die Flammen. (dpa)