Hockenheim: Wohnungsbrand

Nach Polizeiangaben kam es gegen 1 Uhr zu einem Wohnungsbrand in der Schützenstraße. Eine Frau entdeckte die Flammen in der Dachgeschosswohnung nachdem sie zuvor einen Knall hörte.
Alle drei Bewohner konnten sich rechtzeitig retten. Wie es von Seiten der Polizei weiter heißt, ist vermutlich ein technischer Defekt Grund für das Feuer. Es entstand ein Schaden von rund 70.000 Euro.
(RCS)

20131209-015811.jpg