Brand in Neustadt: Anwohner retten Raucherin

Aufmerksame Anwohner retteten in Neustadt eine schlafende Raucherin. Laut Polizei wurden die Bewohner eines Mehrfamilienhauses am frühen Morgen von einem Rauchmelder wach. Im Treppenhaus bildete sich starker Qualm. Die Feuerwehr entdeckte die Frau in ihrer Wohnung schlafend unter einer bereits glühenden Bettdecke. In der Nähe der Couch befanden sich noch glimmende Zigaretten in einem Aschenbecher. Die Einsatzkräfte holten die Frau aus der stark verrauchten Wohnung. feh