Brand in Rauenberg: Zwei Verletzte/Rettungshubschrauber im Einsatz

Bei einem Brand in einer Kellerwohnung in Rauenberg wurden zwei Menschen verletzt. Der 61-jährige Bewohner erlitt eine Rauchgasintoxikation und kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Ludwigshafener Klinik. Ein weiterer Bewohner floh laut Polizei auf einen Balkon im 3. Stock und wurde von der Feuerwehr mittels einer Drehleiter in Sicherheit gebracht. Auch er wurde durch das Einatmen von Rauchgas verletzt. Das Feuer brach gestern Nachmittag aus noch ungeklärter Ursache aus. Mehrere Feuerwehren aus der Umgebung waren im Einsatz. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. feh