Bruchsal: Grünes Licht für Neubauten für Landesfeuerwehrschule

Das Baden-Württembergische Ministerium für Finanzen und Wirtschaft investiert 36 Millionen Euro für den Neubau dreier Gebäude für die Landesfeuerwehr in Bruchsal. Wie das Ministerium bekannt gab, werden dort die Werkstätten, Kantine und Wohnungen untergebracht. Den Angaben zu Folge bildet die Schule pro Jahr mehr als 7000 Feuerwehrangehörige aus und umfasst rund 50 Lehrgänge. Bis 2017 sollen die drei neuen Gebäude fertig gestellt sein.